Falls ihr Kind krank ist, melden Sie uns dies bitte sofort. Gerne auch telefonisch. Wenn Sie auf den Anrufbeatworter sprechen, nennen Sie bitte den Namen und die Klasse des erkrankten Kindes. Sagen Sie uns auch, woran ihr Kind erkrankt ist.

Folgende Krankheiten sind meldepflichtig, d.h. ihr Kind darf nicht zur Schule kommen, bis der behandelnde Arzt dies erlaubt. Ein Attest ist erforderlich!

Personen, die an
1. Cholera
2. Diphtherie
3. Enteritis durch enterohämorrhagische E. coli (EHEC)
4. virusbedingtem hämorrhagischen Fieber
5. Haemophilus influenzae Typ b-Meningitis
6. Impetigo contagiosa (ansteckende Borkenflechte)
7. Keuchhusten
8. ansteckungsfähiger Lungentuberkulose
9. Masern
10. Meningokokken-Infektion
11. Mumps
12. Paratyphus
13. Pest
14. Poliomyelitis
15. Scabies (Krätze)
16. Scharlach oder sonstigen Streptococcus pyogenes-Infektionen
17. Shigellose
18. Typhus abdominalis
19. Virushepatitis A oder E
20. Windpocken
erkrankt oder dessen verdächtig oder die verlaust sind, dürfen Gemeinschaftseinrichtungn nicht betreten, Einrichtungen der Gemeinschaftseinrichtung nicht benutzen und an Veranstaltungen der Gemeinschaftseinrichtung nicht teilnehmen.