Alle Jahre wieder im Advent...

...bricht plötzlich wilder Geschäftstrubel in unserer Schule aus. Kinder schleifen schwere Taschen und Kartons mit Büchern durch die Flure, der Hausmeister schleppt Tische von hier nach da, Kinder bauen ihre Stände mit den gedruckten Kostbarkeiten auf - und dann geht es ans Kaufen und Verkaufen!

Ab 11 Uhr werden auch Eltern zum Einkauf zugelassen.

Dann wird es noch mal richtig voll und die Geschäfte kommen noch mal ordentlich in Schwung. Für höchstens 2 Euro finden alle die Gelegenheit, den häuslichen Bücherschrank zu füllen oder preiswerte Weihnachtsgeschenke einzukaufen.